Skip to main content

Hantelbänke

Hantelbank

Erstmals Für wen ist eine Hantelbank nicht geeignet?

Das lässt sich leider nicht pauschalisieren, aber man findet dennoch eine Antwort. Eine Hantelbank ist nicht für Leute geeignet, die

Nur Bizeps trainieren wollen und dabei den Rest des Körpers vernachlässigen
Für Leute, die extrem wenig Platz haben. Jedoch gibt es auch hier die Alternative einer klappbaren Hantelbank. Dazu aber mehr im späteren Verlauf des Artikels.

Nun für wen ist eine Hantelbank denn geeignet?

Eine Hantelbank ist Pflicht für JEDEN Besitzer eines Fitnessstudios der seine Kunden nicht an die Konkurrenz verlieren will
Für JEDEN, der keine Zeit hat, um ins Fitnessstudio zu fahren und seinem Muskelwachstum auch von Zuhause aus anregen will
3 .Für JEDEN der schon zu Hause trainiert und seine Intensität der Muskelbeanspruchung steigern will

Für JEDEN, der neu in dem Sport ist und sich nicht ins Fitnessstudio traut.

Vorteile und Nachteile von Hantelbänken:

Vorteile:

-Alle Körperpartien können nun optimal trainiert werden, was einem einen symmetrischen bzw. ästhetischen Look verpasst

-Die Übung kann in vollem Bewegungsradius ausgeführt werden. Was eine Verletzung erspart.

-Eine größere Trainingsvielfalt bzw. Übungsauswahl kann ausgeführt werden.

Die Übungen mit dem Körpergewicht können besser variiert z. B. Dips können besser ausgeführt werden.
Übungen mit Lang-/Kurzhanteln treffen besser den Muskel. Zum Beispiel beim Bankdrücken können die Arme weiter runter, was eine größere Beanspruchung auf den Brustmuskel bedeutet.
-Man kann die Hantelbank ideal zur Ergänzung zu anderen Sportarten wie z. B. Crossfit benutzen

-Zur Optimierung der Leistungssteigerung

-Eine Hantelbank bietet Ihnen zusätzlichen Komfort, sofern Sie die richtige Wahl getroffen haben. Mehr zur richtigen Wahl der Hantelbank finden Sie in den weiteren Artikeln.

-Die Verletzungsgefahr wird verringert, da besonders Anfänger durch ein gutes Polster in der Rückenpartie gestützt werden und ein Hohlkreuz minimiert wird.

-körpereigenes Gewicht lässt den Muskel nur bis zu einer bestimmten Größe Hypertrophieren, weshalb zusätzliche Gewichte oder in dem Fall eine Hantelbank unabdingbar sind

Dies könnte sie auch interessieren:

Hantelbank HantelbankHantelbank

Hantelbank Button Hantelbank Button Hantelbank Button

Nachteile einer Hantelbank:

-aus der höheren Anzahl der auszuführenden Übungen konsultiert auch gleichermaßen eine Überforderung der Einsteiger bzw. Anfänger (Tipp: In der Welt des Internets können heutzutage auf hochwertige und ich spreche hier von hochwertigen Videos zugegriffen werden, die einem die genauen Übungen bzw. Ausführungen zeigen.)

-Die Selbsteinschätzung sollte einen normalen Rahmen haben, da zu hohe Selbsteinschätzung auch bei der weniger hohen Verletzungsgefahr durch die Hantelbank ein Risiko bilden kann.

-Billige Hantelbänke können den Verbraucher zu schnellen Käufen verleiten, welches jedoch das Risiko von erhöhter Verletzungsgefahr und hohen Anschaffungskosten (durch beschädigtes Material) mit sich bringen könnte.

Variationen von Hantelbänken:

Es gibt verschiedene Punkte, die einem bei dem Kauf einer Hantelbank beeinflussen könnten:

Die Zielsetzung: Welches Ziel haben Sie? Möchten Sie gerne dicke oder schmale Muskeln haben? Wie wichtig ist Ihnen der gleichmäßig ausgeprägte Anteil an Muskelpartien im Körper oder möchten Sie einfach nur dicke Arme oder einen Sixpack?
Tipp: Ein unausgeglichenes Muskelverhältnis, kann sehr schädlich für Ihren Körper sein. Eine Muskelpartie z.B. der Arm besteht immer aus 2 Muskeln.

Der Antagonist und Agonist (Spieler und Gegenspieler)

Sobald jedoch der eine Muskelanteil die Überhand gewinnt, kann es zu einer Verkürzung und somit zu weiteren Verletzungen kommen.

Preis: Der Preis spielt für so gut wie jeden Verbraucher eine entscheidende Rolle. Preise für Hantelbänke variieren etwa zwischen 70 und 800 Euro aufwärts.
Wichtig: Teurer ist nicht immer gleich besser, jedoch sollte man nicht an der Qualität sparen, denn diese kann ganz entscheidend sein.

Qualität: Die Qualität einer Hantelbank wird von vielen verschiedenen Qualitätsmerkmalen bestimmt, die alle miteinander zusammenhängen. Diese sind unter anderem:
Verarbeitung: Ist das Polster bequem oder hart wie ein Stein? Ist die naht richtig verarbeitet oder waren die Fäden schon nach kurzer Verwendungsdauer gelöst?
Stabilität: Wackelt die Bank beim Rütteln wie ein Kuhschwanz oder bleibt sie fest an Ihrem ursprünglichen Platz?
Materialien: Hält Ihre Hantelbank den angegebenen Gewichtsangaben aus oder bricht Sie nach mehrmaligem Gebrauch zusammen?
Eine weitere Checkliste mit anderen Kriterien finden sie hier:

Hantelbank –Arten

Hantelbänke unterscheiden sich nicht nur durch Design oder Verarbeitung, sondern auch durch ihre Funktion:

1.Die Flachbank

Die Flachbank ist die üblichste Form aller Hantelbänke. Sie bestehen meist aus einem Gelenk und nicht in der Höhe verstellbar im Gegensatz zur Schräg- bzw. Negativbank.

Preis: 70-160 Euro

Hier ist meine eindeutige Empfehlung :
HantelbankHantelbankHantelbank Hantelbank Button Hantelbank Button Hantelbank Button

Schrägbank

Die Schrägbank ist quasi eine Abwandelung der üblichen Flachbank. Die Schrägbank bietet jedoch einen gravierenden Vorteil: Sie ist höhenverstellbar und bietet eine völlig andere Art zu trainieren.

Bespiel: Mit einer Schrägbank kann man gezielt den oberen Anteil der Brust trainieren, welcher in der Sommerzeit am deutlichsten zu sehen ist.

Preis: 100-180 Euro

Hier finden den Amazon Bestseller unter den Schrägbänken

HantelbankHantelbank Hantelbank

Hantelbank Button Hantelbank Button Hantelbank Button

Multifunktionsbänke:

Multifunktionsbänke sind Hantelbänke mit der höchsten Anzahl an zusätzlichen Komponenten.

Sie besitzen den Benefit von Flach- bzw. Schrägbanken und bieten noch zusätzliche Funktionen, die eine bestimmte Muskelpartie isoliert und nicht im Verbund trainieren.

Hier sind folgende Beispiele:

Scott bzw. Curlbank: Mit dieser Komponente lässt sich der Bizepsmuskel gezielt und isoliert trainieren:

Beinstrecker: für ein isoliertes Training des vorderen Beinanteils (Beinstrecker)

Preis: 320-…… die Preise fangen ab 320 an und können immer weiter ausgebaut werden, weshalb der Preis nach oben nicht genau zu bestimmen ist.

Hier ein Beispiel für eine qualitativ hochwertige Multifunktionsbank :

HantelbankHantelbank Hantelbank

Hantelbank Button Hantelbank Button Hantelbank Button

Vorteil: Die Vorteile liegen hier klar auf der Hand.

Eine hohe Stabilität = hohe Sicherheit
Gute Verarbeitung (hochwertige Polster usw.)
Vielzählige Variationen der Trainingsmöglichkeiten usw.

Nachteile:

Der hohe Preis ist nicht für jeden geeignet mehr Ausstattung desto höher wird auch der Preis
Multifunktionsbänke sind nicht gerade die platzsparenste Variante und passen deshalb auch nicht überall problemlos hin

Negativbank

Die Negativbank ist stark verwandt mit der Schrägbank. Das besondere an der Negativbank ist, dass man Sie nach unten neigen kann.

Besonders bei Übungen wie Sit-Ups oder Bankdrücken ist eine Negativbank eine gute Alternative der Hantelbank, da man die Muskeln wieder von einem anderen Winkel ,,treffen‘‘ kann und der Muskelwachstum somit positiv begünstigt wird.

Tipp: Bei der Negativbank Variation vom Bankdrücken kann man mehr Gewicht bewegen, da ein Hohlkreuz simuliert wird und der ROM (Range of Motion bedeutet umgangssprachlich so viel wie Umfang der Bewegungsausführung) verkürzt ist.

Preis:100-180 Euro

Fazit:

Wir haben Ihnen jetzt einige Punkte für die Auswahl beim Kauf einer Hantelbank gezeigt.Welche sie sich nun zulegen ist nun individuell und sollte mit aller Ruhe entschieden werden.Lesen sie ggf. noch andere vorhandene/kommende Artikel dieser oder anderer Seiten durch, um sich ein besseres Bild machen zu können.



York FTS flach Bench

205,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen auf
York STS flach Bench

250,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen auf
York FTS sitzen Preacher Curl

319,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Preis Prüfen auf